Dr. Eva Wolf, M.P.H.

Klinische Forschung & Statistik

München

Dr. Eva Wolf, M.P.H. , Dipl. Phys., leitet den Bereich Klinische Forschung in der MUC Research GmbH und im HIV/Hepatitis-Schwerpunktzentrum MVZ Karlsplatz in München, das von Dr. med. H. Jäger und Dr. med. E. Jägel-Guedes geleitet wird. Nach dem Studium der Physik absolvierte sie berufsbegleitend von 2000 bis 2002 das Postgraduiertenstudium Öffentliche Gesundheit und Epidemiologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Abschluss Master of Public Health. 2011 schloss sie ein Doktoratsstudium in Health Technology Assessment (HTA) am Institute for Public Health, Medical Decision Making and Health Technology Assessment an der UMIT (University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology) in Hall in Tirol ab.
Ihre besonderen Interessen liegen in Bereich HIV-und HCV-Therapie, Resistenzentwicklung unter antiviraler Therapie und in Design, Planung und Auswertung von klinischen Studien und Kohortenstudien.Sie ist Mitglied der dagnä e.V. (Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter e.V.) und Mitglied von HIV-GRADE e.V. (Genotypic Resistance-Algorithm Deutschland), ein Zusammenschluss aus Virologen und Wissenschaftlern zur Erstellung von Resistenzalgorithmen im Bereich HIV, Hepatitis B und C.